Tulln

Erstellt am 20. November 2018, 14:51

von Redaktion NÖN.at

Sechs Wehren standen bei Dachstuhlbrand im Einsatz. Am späten Montagabend wurden von der NÖ Landeswarnzentrale sechs Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand in Staasdorf (Bezirk Tulln) gerufen.

Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen kam es im Dachstuhlbereich eines Wirtschaftstraktes zu einem Brand. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr konnte der Brand rasch gelöscht und ein größerer Schaden verhindert werden.

Mit schwerem Atemschutz drang die Feuerwehr in das Objekt ein und konnte den Brand löschen. Auch eine Drehleiter wurde eingesetzt, um besser an den Brandherd zu gelangen.

Die Brandursache ist unbekannt. Verletzt wurde beim Einsatz niemand. Die Feuerwehr Staasdorf blieb nach den Löscharbeiten als Brandwache vor Ort.