Oper im Kino geht in nächste Saison. Star Movie Tulln bringt wieder hochkarätige Produktionen aus der Met nach Tulln.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 13. September 2020 (03:17)
Aus der New Yorker Metropolitan Opera werden insgesamt zehn Produktionen ins Star Movie Tulln übertragen.
Star Movie

Direkt aus New York in die schönsten Opern-Kinosäle Österreichs. Star Movie präsentiert von Oktober 2020 bis Mai 2021 insgesamt zehn Aufführungen aus der New Yorker Metropolitan Opera. Auf Musikfreunde mit höchsten Ansprüchen wartet ein einzigartiges Opern-Erlebnis mit beeindruckenden Bildern, perfektem Ton und höchstem Komfort.

Die große Premiere der neuen Saison findet am Samstag, 10. Oktober, mit Superstar Anna Netrebko in Verdis „Aida“ statt. Im Jahr 2020 stehen fix drei Opern-Aufzeichnungen auf dem Programm. Auf „Aida“ folgen „Il Trovatore“ mit Sonya Yoncheva (Sa, 11. November) und „Fidelio“ mit Lise Davidson (Sa, 12. Dezember). Ab Jänner 2021 plant die Metropolitan Opera auch wieder ein Live-Programm für die weltweite Kino-Übertragung.

Am Freitag, 4. September, startet der Vorverkauf für ermäßigte Opern-Karten. Star Movie Geschäftsführer Hans-Peter Obermayr informiert: „Für diese Saison bieten wir ausnahmsweise keine Abos an. Stattdessen haben unsere Gäste die Möglichkeit Einzelkarten zum ermäßigten Preis zu erwerben und bleiben so in Ihrer persönlichen Programmplanung flexibel.“

Für das First Class Opern-Kinoerlebnis bei Star Movie wird die Luft im Star Movie Kinosaal bis zu vier Mal pro Stunde gegen 100 Prozent Frischluft ausgetauscht und zusätzlich angenehm temperiert. Die Abstandsregelung wird automatisch vom Karten-Verkaufssystem generiert. Zusammengehörende Kinogäste können aber natürlich nebeneinandersitzen. Infos gibt es auf starmovie.at, das aktuelle Programm finden Sie allwöchentlich auch in Ihrer NÖN.