Zwei Lenkerinnen nach Verkehrsunfall gerettet. In kurzer Zeit ereigneten sich in der Nähe des Passauerhofes bei Tulbing zwei Verkehrsunfälle.

Von Thomas Peischl. Erstellt am 14. November 2019 (17:28)

Am Mittwochmorgen wurden die Feuerwehren Katzelsdorf, Wilfersdorf und Tulbing um  zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die L2012 zwischen Katzelsdorf und Passauerhof gerufen. Eine Lenkerin hatte kurz vor dem Hirschengarten die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Der Pkw schlitterte in den Straßengraben und prallte mit dem Heck gegen mehrere Baumstümpfe. Als die Besatzung des Tank Katzelsdorf eintraf war zum Glück keine Person eingeklemmt. Die bereits anwesende Notärztin wurde von den Kameraden bei der Erstversorgung der verletzten Lenkerin unterstützt.

Doch dann kam ein Funkspruch der FF Tulbing, dass sich ein weiterer Verkehrsunfall kurz vor dem Passauerhof ereignet hatte. Dort befand sich eine Lenkerin noch im Fahrzeug. Unverzüglich rückten die FF Wilfersdorf und Katzelsdorf zur Unterstützung an. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz retteten die Feuerwehrleute die verletzte Person aus dem Pkw. Die beiden verletzten Lenkerinnen wurden von der Rettung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Beide Unfallautos wurden von den Feuerwehren geborgen und gesichert abgestellt.