Berger Family Day 2017.

Von Gabi Gröbl. Erstellt am 18. September 2017 (13:16)

Im großen Festzelt, der neuen Halle und im Freien wurde gefeiert, Mitarbeiter geehrt und ein Tag mit der ganzen Berger-Familie genossen. Den Start machte der Bieranstich, eine Premiere für den Chef Rudolf Berger. Gemeinsam mit AK NÖ Präsident Markus Wieser und Rene Strametz, WKO Bezirksstellenobmann Christian Bauer und Helmut Harold ehrte Berger zahlreiche Mitarbeiter für langjährige Treue zum Unternehmen. Er betonte: „Der Dank gebührt allen Mitarbeitern, es ist ein Danke für ihr Bemühen.“

Für die Kinder standen das Klettermobil, eine Hüpfburg und Unterhaltung in der neuen Halle bereit. Bei der Feuerwehr Sieghartskirchen bedankte sich Rudolf Berger für die Betreuung und die Bewirtung der Gäste. Weiters dankte er seiner Familie „für das Zusammenleben in der Familie und im Betrieb.“ Überrascht wurde Berger mit der Ehrung für seine 35 jährige Tätigkeit im Betrieb, einer Festtorte und einem Großen Bild. Im Film beschrieben ihn die Mitarbeiter unter anderem mit seinen Hobbys, seinem Lieblingsschinken und kamen zum Schluss: „Er ist nicht Chef, er ist ein Mensch.“