Kommt an Bord der MS Wissenschaft!

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft erreicht Niederösterreich und legt in Tulln an. Das ehemalige Frachtschiff beherbergt in diesem Jahr eine Ausstellung zum Thema „Bioökonomie“ und hält von 8. bis 10. Oktober in Tulln.

Redaktion NÖN.at Erstellt am 07. Oktober 2021 | 10:05

Die interaktive Ausstellung auf der MS Wissenschaft erklärt wissenschaftliche Erkenntnisse interessant und verständlich. Am Samstag, den 9. Oktober findet in Tulln eine Chemieshow statt. Eingeladen sind alle Wissenschaftsinteressierten, insbesondere Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

„Wissenschaft zugänglich und erlebbar zu machen ist eines der zentralen Ziele unserer Wissenschaftspolitik in Niederösterreich. Die Mitmach-Ausstellung an Bord der MS Wissenschaft ist eine tolle Gelegenheit für Menschen jedes Alters, um einen Einblick in das Feld der Bioökonomie zu bekommen und spannende Eindrücke aus der Welt der Wissenschaft zu sammeln“, lädt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner alle Wissenschaftsinteressierten zum Besuch des Ausstellungsschiffes ein.

Ressourcen schonen, Alternativen finden

Die Besucherinnen und Besucher erforschen dabei Antworten auf die vielen interessanten Fragen, die die Mitmach-Ausstellung behandelt: Wie können wir natürliche Ressourcen schonen? Was werden wir in Zukunft essen? Welche Produkte werden eigentlich alle aus Öl hergestellt? Warum ist es wichtig, die Vielfalt der Natur zu erhalten? Dies sind nur einige beispielhafte Fragen, die es an 30 Exponaten zu entdecken gibt.

Chemieshow in Tulln als Highlight

Ein besonderes Highlight bietet sich am Samstag, 9. Oktober in Tulln: Ab 14 Uhr findet an Deck der MS Wissenschaft eine Chemieshow statt, bei der auch das Publikum aktiv mitmachen kann. Die Chemie Vorführungen finden bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde statt.

Der Eintritt in die Ausstellung auf der MS Wissenschaft ist frei. Eine Anmeldung ist für alle Besucherinnen und Besucher vorab erforderlich und über die Website noe.gv.at/wissenschaft möglich. Der Besuch von Gruppen und Schulklassen ist erwünscht. Für Schulklassen ist der Besuch bereits ab 9 Uhr möglich.

Termine und Infos: Tulln, 8. bis 10. Oktober 2021, Donaustation Nr. 26, 9. Oktober, ab 14 Uhr, Chemieshow zum Mitmachen. Öffnungszeiten 10 bis 19 Uhr (am 10. Oktober bis 18 Uhr). Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung vorab erforderlich. Einlass nur auf Basis der 3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen). Am Schiff ist für unter 12-Jährige ein Mund-Nasen-Schutz und für Personen über 12 Jahre eine FFP2-Maske zu tragen.

Alle Informationen und Anmeldung unter: noe.gv.at/wissenschaft