Einbrecher beobachtet und festgenommen. Bei einem Einbruchsversuch in ein Gebäude in Utzenlaa (Bezirk Tulln) ist ein Verdächtiger am Dienstag von einem Anrainer beobachtet und in der Folge von der Polizei festgenommen worden.

Von NÖN-Redaktion, APA. Erstellt am 02. Juli 2014 (14:54)
NOEN, BilderBox
Im Zuge der Erhebungen wurden ihm mehrere Einbrüche nachgewiesen, so die NÖ Landespolizeidirektion. Der 20-jährige Tscheche wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

Der Mann sei geständig. Er soll demnach zwischen 27. Mai und 19. Juni zweimal in ein Presshaus in Kleinhöflein (Bezirk Hollabrunn) eingedrungen sein. Dort habe er Türen beschädigt, Lebensmittel konsumiert und Inventar zerstört.

Weiters wurden ihm fünf Einbrüche in Fischerhütten in Trübensee (Bezirk Tulln) in der Nacht zum Dienstag zugeordnet. Der Gesamtschaden liegt im vierstelligen Eurobereich.