Achtjährige in Sieghartskirchen von Auto angefahren. Ein achtjähriges Mädchen ist am Sonntagabend in Sieghartskirchen im Bezirk Tulln von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden.

Von Redaktion APA. Erstellt am 18. Mai 2015 (07:59)
NOEN, APA (Archiv/Pfarrhofer)
Das verletzte Kind wurde ins Spital gebracht

Nach Angaben der niederösterreichischen Landespolizeidirektion war das Kind plötzlich von einem - für den 55-jährigen Autofahrer nicht einsehbaren - Trampelpfad aus auf die Straße gelaufen.

Der Lenker konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste das Mädchen mit der Motorhaube. Das Kind wurde anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Das Mädchen wurde verletzt und in das Landesklinikum Tulln gebracht.