Vier Räuber überfielen Lebensmittelgeschäft. Vier Männer haben am Samstag gegen 18.00 Uhr ein Lebensmittelgeschäft in Kirchberg am Wagram (Bezirk Tulln) überfallen.

Von Redaktion APA. Erstellt am 08. Juni 2014 (09:24)
NOEN, Stefan Obernberger
Die unmaskierten Räuber bedrohten die vier anwesenden Angestellten mit Pistolen und forderten Bargeld. Dann fesselten sie die Frauen an Händen und Beinen und flüchteten mit ihrer Beute - möglicherweise mit einem silbernen Pkw mit ausländischem Kennzeichen.

Wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich weiter berichtete, gelang es den Opfern, sich zu befreien. Sie verständigten die Polizei, eine sofort eingeleitete Alarmfahndung blieb aber erfolglos. Eine der Frauen wurde bei dem Raubüberfall leicht verletzt. Alle erlitten einen Schock, so die Polizei.

Drei der vier Männer waren mit Pistolen bewaffnet. Sie waren etwa 25 Jahre alt, alle trugen grüne Latzhosen. Ein blonder, korpulenter Täter hatte der Beschreibung zufolge auffallende Narben oder Pickel im Gesicht. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Kirchberg am Wagram unter Telefon 059133-3285 erbeten.