Kein Sommerloch in Zwentendorf. Die „Vitale Gemeinde“ kennt mit gesund Frühstücken und der NÖ Challenge keine Pause.

Von Maria Knöpfl. Erstellt am 26. August 2019 (03:32)
Knöpfl
Diesmal fielen die Termine vom Monatsmarkt mit dem Vitalen Frühstück zusammen.

Wie gewohnt boten die Standler beim Monatsmarkt ihre Köstlichkeiten, wie Käse, Fleisch, Wurst, Honig, Wein, Mehlspeisen und Spiri-tuosen zum Verkauf an. Zur gleichen Zeit unterhielten sich im Sozialzentrum zahlreiche Gäste prächtig bei einem gesunden Frühstück.

Auch bei der NÖ Challenge macht Zwentendorf aktiv mit und liegt derzeit in der Kategorie 2.501 bis 5.000 Einwohner in der Rangliste auf dem ausgezeichneten Platz 9 von 100 Gemeinden.

NOEN
Zahlreich war der Besuch beim Vitalen Frühstück im Sozialzentrum. Mit dabei Bürgermeisterin Marion Török (hinten, r.).

Das beliebte Kinderferienspiel neigt sich dem Ende zu. Es gibt noch Kutschenfahrten, einen Tag der Einsatzkräfte, einen Workshop und einen Domino Day, bevor am Freitag, 30. August, die große ZwENTEN-Party am Rathausplatz steigt und am Sonntag, 31. August, das Familienfest auf der Multisportanlage über die Bühne geht.

Und es wird zur offiziellen Eröffnung des neuen Büros der Vitalen Gemeinde Zwentendorf am kommenden Freitag, 23. August, um 17 Uhr, in die Hauptstraße 14a, eingeladen. Um Anmeldung unter 0664 8406658 oder per E-Mail zwentendorf@vitale-gemeinde.at wird gebeten.