Neues über unsere Vögel lernen: Königstettner Pfad eröffnet

Erstellt am 16. Mai 2022 | 11:16
Lesezeit: 2 Min
Umweltgruppe FUER beschilderte nagelneue Vogelrunde.
Werbung
Anzeige

Die Königstettner Vogelrunde der Umweltgruppe FUER wurde eröffnet. Dies wurde mit einer Exkursion und einem gemeinsamen „Vogelfrühstück“ danach gefeiert. Chrissi Nagl und Helmut Grabherr begleiteten die Vogelrunde entlang und freuten sich, die neuen Tafeln vorzustellen.

Mit einer Kombination aus wunderschönen Aquarellen von Marion Pass, toller Grafik von Belinda Grabherr und originellen Texten haben sie sich bemüht, abseits der üblichen Lehrpfade einen frischen, ungewöhnlichen Zugang zur Vogelwelt zu eröffnen. Die Vogelrunde ist übrigens eines der Siegerprojekte des Projektwettbewerbs zum 15-jährigen Bestehen des Biosphärenparks Wienerwald.

Der bisherige Bienenlehrpfad wurde übrigens abgebaut und fand bei Imker Benedikt Peyer neue Verwendung.

Werbung