Wiesenmeister jubiliert über Sieg. Nachhaltiges Wirtschaften / Anton Doppler wurde doppelter Wiesenmeister.

Erstellt am 30. Juli 2014 (08:53)
NOEN, Foto: BPWW/Pernkopf
Familie Doppler mit Biosphärenpark-Direktorin Hermine Hackl und den Wiesenmeisterurkunden.

Gleich zweimal wurde Biosphärenpark-Wiesenmeister Anton Doppler bei den Wiesenmeisterschaften prämiert: Seine Wiese „Weiderwiese“ in Purkersdorf und die Hauswiese in Au am Kraking wurden ausgezeichnet. „Es hat uns sehr gefreut, dass wir heuer zweifacher Wiesenmeister geworden sind und dass unsere Arbeit wertgeschätzt wird“, freute sich Anton Doppler, der bewußt sehr sparsam mit Dünger umgeht.

Beide Wiesen beeindruckten mit einer Vielzahl seltener Pflanzenarten, die auf eine nachhaltige Bewirtschaftung schließen lassen. Gerne stellt er seine Wiesen für botanische Exkursionen zur Verfügung und verschiebt auch gerne den Schnittzeitpunkt, um interessierten Besuchern ein „Wiesenerlebnis der besonderen Art“ zu ermöglichen.