Schneefall sorgt für Feuerwehreinsätze im Bezirk Tulln

Der Wintereinbruch und der Schneefall haben heute die Feuerwehren im Bezirk Tulln gefordert. Im ganzen Bezirk kam es zu mehreren Einsätzen.

Erstellt am 26. November 2021 | 19:39
Lesezeit: 1 Min

Begonnen hat die Einsatzserie mit einem Verkehrsunfall beim neuen Kreisverkehr auf der L112 zwischen Langenschönbichl und Neusiedl. Ein Pkw ist von der Fahrbahn abgekommen und musste geborgen werden.

Anzeige

Auch in Königstetten mussten die Florianis zwei Fahrzeuge bergen, die bei der Auffahrt zur Dopplerhütte hängen geblieben sind.

Die Grafenwörther Feuerwehr musste mehrmals zu Fahrzeugbergungen ausrücken: Im Industriegebiet war Lkw  von der Fahrbahn abgekommen, auf der S5 ein Pkw und auf der Landstraße Richtung Grafenegg ist ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen.

In Zaußenberg musste die Feuerwehr wegen eines Schneebruchs ausrücken: Ein Ast einer Föhre war auf das Dach eines Wohnhauses gekracht. Fünfzehn Whren waren im Einsatz, darunter die Feuerwehren Hippersdorf und Utzenlaa.