Drei Verletzte bei Pkw-Frontalzusammenstoß. Ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw in Zeiselmauer (Bezirk Tulln) hat Freitagnacht drei Verletzte gefordert.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 14. Dezember 2019 (10:01)

Das Auto eines 20-jährigen Lenkers dürfte nach Angaben eines Beteiligten auf die falsche Fahrbahnseite geraten sein und kollidierte mit dem Wagen eines 17-Jährigen, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ am Sonntag.

Der Pkw des 20-Jährigen überschlug sich und landete mit der Fahrerseite auf einem Feld. Der Lenker musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Er wurde schwer verletzt. Sein Beifahrer und der Lenker des anderen Fahrzeuges erlitten leichtere Verletzungen. Alle Unfallbeteiligten wurden mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.