FF-Endholz.

Erstellt am 01. März 2011 (08:26)
NOEN
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
Wieder bestätigt wurde das Kommando der FF-Endholz bei der Mitgliederversammlung am 29.1. im Gasthaus Gmoaner in Rems. Kommandant Johann Aigenbauer lobt die gute Kameradschaft und Zusammenarbeit in der eigenen Feuerwehr. Da fast in jedem Haus in Endholz ein Feuerwehrkamerad vertreten ist, wird daher vorbeugender Brandschutz aktiv gelebt. Was auch ein Grund sein könnte, dass in Endholz im Jahr 2010 kein einziger Brandeinsatz zu verzeichnen war. V.l.n.r.: Hauptverwaltungsmeister Andreas Weichselbaum, Feuerwehrmann Patrik Freinhofer, LDV Horst Freinhofer, Feuerwehrmann Christoph Mitterlehner, Hauptbrandinspektor Johann Aigenbauer, Feuerwehrmann Michael Sadlauer und Bürgermeisterin Mag. Kerstin Suchan.  FOTO: ZVG

FF ENDHOLZ
Mitgliederstand: 74 aktive Mitglieder, zehn Reservisten
Kommando: Kommandant Hauptbrandinspektor Johann Aigenbauer, Kommandant-Stellvertreter Brandinspektor Robert Berger, Leiter des Verwaltungsdienstes Horst Freinhofer
Einsätze: 19 technische Einsätze
Ernennung: Schriftführer: Andreas Weichselbaum, zum Feuerwehrmann: Patrik Freinhofer, Christoph Mitterlehner, Michael Sadlauer
Arbeitsstunden: 2164
Besonderheiten: Spezialisiert für Tierrettung im landwirtschaftlichen Bereich.