"Lebe deinen Garten". Unter diesem Motto präsentierte die Gartenbauschule Langenlois die gärtnerische (Aus-)Bildung bei der 1. Gartenbaumesse in Salzburg.

Erstellt am 27. März 2014 (12:04)
NOEN, GBS Langenlois
von links: Fl Wolfgang Funder, Karoline Resch, Stefanie Kral. Foto: GBS Langenlois
Die Gartenbauschule ist bei vielen Fach- und Bildungsmessen in ganz Österreich vertreten. Das Bundesland Salzburg, welches dieses Jahr erstmals eine Fachmesse rund um den Garten organisierte, durfte dabei natürlich nicht fehlen.

Als DIE Aus- und Weiterbildungseinrichtung im gärtnerischen Bereich wurden die Ausbildungsmöglichkeiten zum Gärtner über die Fachschule (4 jährig) bzw. über die Berufsschule (Lehre) vorgestellt.

Gute Vernetzung im gesamten Bundesgebiet

Die Messebesucher konnten sich so nicht nur über Trends und Neuigkeiten im Gartenbaubereich informieren, sondern erfuhren auch mehr über die Vielfältigkeit des Berufsbildes des Gärtners, Floristen und des Gartengestalters.

Die gute Vernetzung im gesamten Bundesgebiet wurde durch die zahlreichen Besuche der Absolventinnen und Absolventen aus dem Bundesland Salzburg aufgezeigt. Schon im Vorfeld wurden die „Ehemaligen“ informiert und herzlich zum Treffen auf der Fachmesse eingeladen. So konnten „alte“ Erinnerungen aufgefrischt, Neuigkeiten über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der Gartenbauschule erfahren und die zahlreichen Netzwerke in Salzburg verstärkt und erneuert werden.