Schülerinnen der HLF als UnternehmerInnen ausgezeichnet. Fünf Juniorfirmen arbeiten in der HLF Krems unter dem Motto "Learning by Doing" erfolgreich als Schülerfirmen. Sie erfahren durch die Umsetzung konkreter Projekte, wie es in der Wirtschaft zugeht.

Erstellt am 02. Oktober 2012 (13:25)
NOEN
Die jungen UnternehmerInnen der Juniorfirma TENsation der HLF Krems freuen sich über die Anerkennung ihrer erfolgreichen Projekte durch die Übergabe von JUNIOR-Diplomen von JUNIOR Enterprise Austria im Restaurant Wellenspiel in Krems.
Der Fachgruppenkoordinator Tourismus der Tourismusschulen HLF Krems - Ernst Sommer - hat der JUNIOR-Company "TENsation" der 3AHLT die JUNIOR-Urkunden im Kremser Restaurant Wellenspiel für ihre erfolgreiche Tätigkeit bei der Gründung eines realen Unternehmens für die Dauer eines Schuljahres überreicht. Höhepunkte der unternehmerischen Praxis von TENsation waren die Produktion eines HLF-Schulvideos, die Durchführung eines erfolgreichen HLF-Sommerfests "Bella Italia" und die Übernahme des Wiener Hotels "Opernring 11" für einen Tag! TENsation wurde im "Touristischen Management" von Hermann Paschinger betreut. Die aktuellen Junior-Firmen werden am 10. November in der HLF Krems beim Infotag vorgestellt.

www.hlfkrems.ac.at