NÖ-Kids go HTL. An diesen Tagen besuchten insgesamt 479 Schüler aus elf verschiedenen Volksschulen mit ihren Lehrpersonen Workshops zum Bereich Technik, nämlich Fotografie, Bildbearbeitung und Zusammenbau eines steuerbaren Blinklichtes.

Erstellt am 16. Oktober 2014 (15:18)
NOEN, Schulzentrum Ybbs
vvlnr.: Daniel Berger, Martin Crepaz (Tutor, 4AHITM), Cornelia Herbst (Tutorin, 4AHITM), Vanessa Wagner hvlnr.: Susanne Leichtfried (Begleitung), Markus Kammerer (Werkstättenleiter).

Dadurch konnten sie einen Sachunterricht erleben, der besonders kompetenzorientiert und praxisnah abläuft. Nicht nur Klassenräume, die ganz anders als ihre gewohnte Schulumgebung ausschauen, sondern auch Maschinen und technische Geräte, die in ihrer Schule nicht vorkommen, weckten ganz besonders ihr Interesse.

HTL-Schüler aus den 4. Klassen standen den jungen Gästen als Scouts zur Verfügung. Sie waren durch das Vorzeigen und Erklären nicht nur „junge Lehrende“, sondern übernahmen auch durch die Vorbildwirkung wichtige Funktionen als sogenannte Role-Models.

Durch Sammeln eigener Erfahrungen und eigenhändiges Ausprobieren wurden bei den Volksschulkindern darüber hinaus Kreativität und Verständnis für Technik auf besondere Weise gefördert. Das Feedback der Kinder und der begleitenden Lehrkräfte war daher auch überwältigend positiv.