Landesausstellung in Carnuntum besichtigt. Gemeinsam mit ihren LehrerInnen Eva Krebs, Jutta Grams, Brigitta Meszaros, Barbara Datzberger, Elisabeth Hanzl und Ulrike Großschmidt besuchten die Klassen 2A und 2B Ende Mai Carnuntum.

Erstellt am 11. Juli 2011 (15:58)
NOEN
Der Archäologiepark hat in den letzten Jahren und auch heuer – speziell zur Landesausstellung- sehr an Attraktivität gewonnen; rekonstruierte Villen, die neue Therme, wie sich das Alltagsleben vor 2000 Jahren abspielte: die Kleidung der Männer und Frauen - Toga, Tunika, das Schreiben auf Wachstafeln, ... Geschulte Museumspädagogen führten die beiden interessierten Klassen durch das Gelände – „ein Museumspark zum Angreifen“ und nicht nur zum Anschauen.