HeadGreenkeeper ausgebildet. An der Greenkeeper-Akademie Warth fand zum dritten Mal die Abschlussprüfung für Greenkeeper-Führungskräfte zum „geprüften HeadGreenkeeper“ statt.

Erstellt am 28. März 2011 (08:43)
NOEN, Jürgen Mück
Kursleiter DI Günther Kodym (vorne links) und Greenkeeper-Akademieleiter Mag. Karl Lobner (vorne rechts) mit den neuen HeadGreenkeepern und dem Prüferteam.
„Alle acht Kandidaten absolvierten erfolgreich die Prüfung und somit konnte die weiße Fahne gehisst werden“, freuen sich Kursleiter DI Günther Kodym und Akademieleiter Mag. Karl Lobner. „Unter Greenkeeper versteht man Golfplatzwarte, die für die fachgerechte Pflege eines Golfplatzes verantwortlich sind“, so Kodym. Besonders im Hinblick auf die immer höher werdenden Ansprüche bei der Turniervorbereitung ist ein hohes Ausbildungsniveau mit zeitgemäßem Know-how wichtig. „Die Greenkeeper schaffen mit gut gepflegten Golfplätzen die Grundlage für den Golftourismus“, so Kodym. In Österreich gibt es 149 Golfplätze und allein 41 davon in Niederösterreich, die alle von Greenkeepern betreut werden.
 
Golfplatzführungskräfte

Bisher haben rund 250 Greenkeeper die dreijährige Ausbildung zum geprüften Golfplatzwart absolviert, die Voraussetzung für die Kurse zum HeadGreenkeeper ist. Die berufsbegleitende Ausbildung für HeadGreenkeeper dauert drei Jahre und besteht aus insgesamt acht Modulen und Teilprüfungen - vergleichbar etwa mit der Meisterausbildung. Die HeadGreenkeeper müssen zu einem frei gewählten Thema eine Abschlussarbeit verfassen und eine kommissionelle Prüfung ablegen. Als Trainer und Prüfer fungieren internationale Experten aus Europa und den USA.

Die neuen „geprüften HeadGreenkeeper“ zählen in Österreich zu einer kleinen, aber stetig wachsenden Gruppe gut ausgebildeter Fachleute für die professionelle Golfplatzpflege. Derzeit gibt es 30 geprüfte HeadGreenkeeper in Österreich, die alle in Warth die Ausbildung absolvierten.
 
Im Herbst 2011 startet wieder ein neuer HeadGreenkeeper-Kurs in Warth. Informationen und Anmeldungen an den Leiter der Greenkeeper-Akademie Mag. Karl Lobner unter der Telefonnummer: 02629/2222-0 oder per E-Mail: greenkeeper@lfs-warth.ac.at.
NOEN, Jürgen Mück
x