Kompetenz prämiert. Schüler der 6. Klassen des Schwechater Gymnasiums wurden für ihre schriftliche Arbeit mit Ferialjobs und Preisen geehrt.

Von Daniel Maier. Erstellt am 06. Mai 2015 (13:34)
NOEN, Maier
Direktor Heinz Lettner mit den Siegern Hannah Pinka, Mathias Friedl, Katharina Limbeck, Stephanie Pfann, Hannah Maurer, Anna Kolber und Miriam Jakl, Bürgermeisterin Karin Baier, Vertretern der teilnehmenden Wirtschaftsbetriebe und Projektleiterin Andrea Cechovsky.

Jährlich verzahnt das Schwechater Gymnasium unter dem Motto „Wir kooperieren mit der Wirtschaft“ theoretische Inhalte zu wirtschaftlichen Schwerpunkten mit praktischer Umsetzung in Betrieben, die im Rahmen von Besuchen näher kennengelernt wurden. Sieben Schülerinnen und Schüler wurden nun für ihre Leistungen geehrt: Sie haben eine Arbeit zum Thema „Social Media – Segen oder Last?“ verfasst und präsentiert. Als Preise gab es Ferialjobs, Mittelstreckenflüge von den Austrian Airlines und OMV-Goody-Bags.

Direktor Heinz Lettner wies besonders auf das weibliche Siegerfeld hin: „Wir haben hier geballte Frauenpower.“

„Hier am Standort wird hervorragende Arbeit geleistet. Es ist wichtig, wenn Generationen voneinander lernen können – auch wir haben viel aus diesem Projekt mitgenommen“, zeigte sich Stefan Tomann von der OMV stellvertretend für die teilnehmenden Wirtschaftsbetriebe zufrieden.