Volkschule wird erweitert. Zubau | Die Volksschule Gramat bekommt einen neue Trakt. Der Bau soll vor Schulbeginn fertig sein.

Erstellt am 24. Juli 2013 (13:09)
NOEN, Gramatneusiedl
Der Zubau geht los: Bürgermeisterin. Erika Sikora, Planer Erich Wallner und Amtsleiter Andreas Tremml.
GRAMATNEUSIEDL | Am 17. Juli fiel der offizielle Startschuss zum Zubau zur Volksschule Gramatneusiedl. Zuvor wurde noch das an die Schule angrezende Grundstück für 230.000 Euro angekauft. Die Firma Held und Franker realisiert jetzt die Baurabeiten, insgesamt fünf Klassenräume werden zugebaut. Insgesamt wird die Infrastruktur der Schule erweitert: Nach den Umbauarbeiten werden momentane Klassenzimmer zu zwei Werkräumen, einem Speisesaal und einem Lehrerzimmer umgestaltet. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 500.000 Euro, der Bau soll laut Plan noch heuer fertiggestellt sein.