Rauchenwarth: „Village Voices Rauchenwarth“. Der Chor trifft sich zu den Proben im neuen Kulturzentrum, in den alten Gemäuern des Meierhofs in Rauchenwarth. Leiterin Andrea Wiesinger legt großen Wert auf die Ausbildung guter Chorstimmen und musiktheoretisches Wissen.

Erstellt am 19. April 2008 (00:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
swe_rauchenwarth
NOEN
Was vor einigen Jahren mit einer Handvoll sangesfreudiger Pioniere begann, hat sich zu einem stimmkräftigen Chor entwickelt. „Gemeinsames Singen hebt alle Grenzen auf“ - unter diesem Motto begegnen einander hier Menschen zwischen jeden Alters mit Achtung und Respekt. Unter der fachkundigen Leitung von Andrea Wiesinger wird alles gesungen, was gefällt.

Ein breit gefächertes Repertoire erstreckt sich über Arrangements von Popsongs und Schlagern, über den klassischen Bereich, bis hin zu Gospels und Spirituals. Die „Little Voices Rauchenwarth“, der ebenfalls von Andrea Wiesinger geleitete Kinderchor, sichert den Nachwuchs. Wiesinger unterrichtet an der Musikschule Südheide Stimmbildung, Solo- und Chorgesang für alle Altersstufen.

Kontakt: 0676/9614688 (Andrea Wiesinger), www.village-voices.at