Autorenlesung in der VS Weinburg. Ende Februar besuchte die Kinderbuchautorin Karin Ammerer aus der Steiermark die VS Weinburg.

Erstellt am 04. März 2014 (13:59)
NOEN, VS Weinburg
Ende Februar besuchte die Kinderbuchautorin Karin Ammerer aus der Steiermark die VS Weinburg.
Sie las in der 1./2. Klassen vom Schlossgespenst Gruseli vor und lernte den Kindern auch einen Gruseltanz. Anschließend gab es eine Grusel-Urkunde für jede Klasse.

Für die Großen unserer Schule las sie Detektiv- und Rästelgeschichten vor und die Kinder mussten Inspektor Schnüffel beim Lösen der Aufgaben helfen. Auch für sie gab es im Anschluss wieder einen Detektivausweis und eine Detektiv-Urkunde. Die kleinen Zuhörer/innen waren begeistert von den Lesungen und bedankten sich bei Herrn Michael Ebner von der Sparkasse für die Finanzierung dieser Veranstaltung.