"Donau Rhapsody" Konzert der Orchesterwerkstatt. Der Königsbrunner Kammerchor, der Parhamer Chor und Pure Voices bereicherten am 13. Mai 2015 das "Donau Rhapsody" Konzert der Orchesterwerkstatt mit großem Symphonieorchester.

Erstellt am 18. Mai 2015 (08:54)
NOEN, Jürgen Pistracher
Beim Generationen Konzert wurde ein vielseitiges Programm geboten. Die musikalische Reise führte von Klassik bis Modern. Mit zwei Ouvertüren von Taschaikovsky und Pleyel wurde das Publikum gleich zu Beginn vom musikalischen Können der Orchesterwerkstatt beeindruckt.

Mit Stücken wie "The Best of Green Day" oder "Lord of the Rings" spielten die Musiker Werke, die besonders bei ihren jugendlichen Mitgliedern bekannt und beliebt sind. Namensgebend für das Konzert waren der Publikumsliebling "Donauwalzer" sowie Gershwin's "Rhapsody in Blue", hervorragend interpretiert von Solistin Peixi Wu.

Judith Waldschütz, Kontrabass und Stv. Künstl. Leiterin, moderierte fachkundig und charmant. Andreas Birochs, Obmann der Orchesterwerkstatt Wagram, durfte zahlreiche Bürgermeister und Vertreter der 10 Gemeinden des Musikschulverbandes Region Wagram begrüßen.

Bilder, Videos und Hörproben auf www.orchesterwerkstatt.at