Erstellt am 02. Oktober 2014, 15:03

Absolute Mehrheit für Schulsprecher. Als erste Schule in Wiener Neustadt wählte das Militärrealgymnasium am 23. September seinen Schulsprecher.

Am Bild: Die Vorstellung beim Direktor: Christian Vesligay, Dir. Thomas Böhm und Patrick Helbig (vlnr.)  |  NOEN, MilRG
Mit absoluter Mehrheit wurde Christian Vesligay aus der 6b gewählt, zu seinen Stellvertretern wurden Patrick Helbig aus der 7a und Thomas Böhm aus der 7b. Nach der Wahl ging Direktor Manfred Schwanzer in allen Klassen, um die Ergebnisse bekannt zu geben und gratulierte den Gewählten sehr herzlich.

Die Schülervertretung selber bedankte sich in jeder Klasse für die Wahl und stellte ihr Programm genauer vor: Sie will eine Jahrgangswoche einführen, um den jeweiligen Jahrgang zu stärken, wo vermehrt auf die Wünsche der Schüler eingegangen wird, sowohl militärisch als auch privat.

Das Team wünscht mehr „Pep“ bei der Vormittagsjause, mit dem Küchenchef wird alles besprochen. Weiters stehen Schülerumfragen am Programm, jede Klasse bekommt ein Heft, wo Wünsche und Beschwerden eingetragen werden. Monatlich werden diese dann im Schülerparlament ausgewertet.

x  |  NOEN, MilRG


Um die Kontakte zu vertiefen, wird ein Sportturnier mit den anderen Neustädter Schulen am Sportplatz organisiert. Das Weihnachtsfußballturnier sollte nach wie vor bestehen bleiben. An Lernhilfen haben sie auch gedacht, gute Schüler aus höheren Klassen helfen den Kleineren bzw. denjenigen, die sich schwer tun. Dazu wird das Buddy-System unter Einbindung der Peer-Mediatoren weiter aufgebaut.

Die Schulsprecher wollen die Weiterbildungsmöglichkeiten der österreichischen Schülervertretung in Anspruch nehmen. Sie baten zusätzlich um Unterstützung vom Kaderpersonal und vom Lehrkörper, aber auch von den Schülern für neue Ideen und Vorschläge.

Das erste Arbeitsgespräch beim Herrn Direktor war eine Einweisung in den Schulversuch mit Änderung des Schulschwerpunktes, der im November bei der Schulbehörde eingereicht wird, und wie sich die Schulgemeinschaftsausschusssitzung abspielt.