Engagement belohnt. Die Polytechnische Schule Zwettl erhielt einen Förderpreis und ein Gütesiegel.

Erstellt am 25. Juni 2014 (14:39)
NOEN, Johann Koller
Gütesiegel verliehen: Wirtschaftskammerobmann Dieter Holzer, Landtagsabgeordneter Franz Mold, Sabine Prohaska (Bundesministerium für Bildung und Frauen), Nationalratsabgeordnete Angela Fichtinger, Projektleiter Roland Wernhart, Direktorin Eva-Maria Rester, Vizebürgermeister Johannes Prinz, Landesschulinspektor Leopold Rötzer und Rechtsanwalt Clemens Schnelzer.

ZWETTL / Für die besonders engagierte und pädagogische Arbeit und das vorgelegte Projekt zum Qualitätsbereich „Lehren und Lernen“ wurde die Polytechnische Schule Zwettl mit dem Förderpreis und dem Gütesiegel des Bundesministeriums für Bildung und Frauen ausgezeichnet.

In Zusammenarbeit mit der Klima-Energie-Modellregion Zwettl konnten die Projekte „Solarmodul und LED Beleuchtung in der PTS“ verwirklicht werden. Die erreichten Ziele: bessere Berufsvorbereitung der zukünftigen Lehrlinge, Teilnahme an Aktivitäten der regionalen Wirtschaft, aktiv gestaltete Kooperation mit der Gemeinde, Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben usw. wurden in der Projektbeschreibung dem Jurorenteam des Bundesministeriums näher erläutert.

Leiterin Eva-Maria Rester und Projektleiter Roland Wernhart zeigten sich bei der Verleihung am 5. Juni besonders erfreut, denn es wurden nur vier Polytechnische Schulen österreichweit mit dem Sonderpreis von 1.000 Euro ausgezeichnet.

Ein weiteres Highlight am Ende des Schuljahres war die Austragung des Bundeswettbewerbes Bau am Dreifaltigkeitsplatz in Zwettl, welcher am 5. Juni stattfand. Der Bewerb bot eine ideale Gelegenheit die hervorragenden fachlichen Leistungen der Schüler an Polytechnischen Schulen Österreichs der Öffentlichkeit sowie der Wirtschaft näher zu bringen. Es musste ein Eckverband mit ungelochten NF Ziegeln mit Fertigmörtel auf Sicht gemauert werden. Mit Ausnahme von Wien waren alle Bundesländer Österreichs beim Bewerb vertreten.

Der Österreichsieg ging an die PTS Dornbirn.