Spendensammlung für Flüchtlinge in Traiskirchen

Erstellt am 25. November 2022 | 19:16
Lesezeit: 2 Min
Die Stadt Traiskirchen organisierte eine Spendensammlung für die Kinder und ihren Familien im Flüchtlingslager. Vor allem Kinderschuhe, Schals, Kinderhauben und Handschuhe wurden dringend benötigt.
 

Die Lage im Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen ist prekär. Es befinden sich hunderte Kinder mit ihren Familien im Flüchtlingslager, davon viele erkrankt und unterversorgt, oftmals ohne warme Schuhe oder Winterbekleidung. Und nachdem die Stadt mit den Hilfsgütern bereits am Limit ist, wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Und einmal mehr zeigte es sich, dass auf das große Herz der Bevölkerung von Traiskirchen und dem Umland Verlass ist.