Vitis: Mann klemmte sich beim Arbeiten Finger ein

An der linken Hand wurde ein 56-jähriger Bauarbeiter am 22. September auf der Baustelle für den Penny-Markt und ein Bürogebäude in Vitis verletzt. Er musste ins Unfallkrankenhaus Horn eingeliefert werden.

Red. Waidhofen Erstellt am 23. September 2021 | 11:41
Bauarbeiter Baustelle Symbolbild
Foto: Symbolbild

Ein 29-jähriger Kranführer wollte gegen 10.20 Uhr eine mit Restmüll beladene Kippmulde in einen Container entleeren. Dabei stand er mit der Fernbedienung unmittelbar neben dem Container. 

Während des Kippvorgangs griff der 56-jährige Bauarbeiter in den Bereich des Kippmuldenscharniers. Dabei wurde er vom Haltebügel im Scharnierbereich mit den Fingern der linken Hand eingeklemmt und erlitt Verletzungen. Er wurde vom Roten Kreuz ins Unfallkrankenhaus Horn eingeliefert.