Kunst.Galerie.Waldviertel in Waidhofen: Bücher gesucht. Die Kunst.Galerie.Waldviertel will 2021 eine umfassende Kunstbibliothek eröffnen. Jimmy Moser ruft zu Buch-Spenden auf.

Von Michael Schwab. Erstellt am 24. November 2020 (13:18)
Jimmy Moser sucht Kunst-Bücher für seine geplante Bibliothek in der Kunst.Galerie.Waldviertel.
M. Schwab

Eine umfassende Kunst-Bibliothek will die Kunst.Galerie.Waldviertel ab 2021 anbieten.

Dazu ist man derzeit auf der Suche nach Fachliteratur aus privaten Beständen: Kunstbücher, Bücher über Kunst und Künstler – alles, was mit Kunst in ihren verschiedenen Ausprägungen zu tun hat, ist willkommen.

„Aber bitte nicht einfach Bücher vor die Tür stellen“

„Gerade jetzt im Lockdown, wenn viele Leute Zeit zum Ausmisten haben, bietet sich eine gute Gelegenheit nachzusehen, ob man selber solche Bücher hat, die man nicht mehr braucht“, ruft Galeriebetreiber Jimmy Moser die Bevölkerung auf, solche ungeahnten Schätze zu spenden.

Moser bittet, die Details der Übergabe über das Galerie-Telefon 0664/1310123 zu vereinbaren: „Wenn es mehrere Bücher sind, kommen wir auch gerne zur Abholung vorbei“. Sonst sei auch eine Übergabe in Waidhofen möglich. „Aber bitte nicht einfach Bücher vor die Tür stellen“, schränkt Moser ein.

Inzwischen sind dutzende Bücher in der Galerie eingelangt, unter anderem auch aus dem Fundus von Waldviertler Künstlern. Die Bücher sollen nicht nur zum Lesen in der Galerie zur Verfügung stehen, sondern auch kostenlos ausgeliehen werden können.