1.500 Euro für Spendenaktion gesammelt. Verein Bäuerinnen im Gebiet Dobersberg und der Bäuerinnenladen Dobersberg motivierten ihre Mitglieder zum Spenden für das Ö3 Weihnachtswunder. 1.500 Euro übergeben.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 06. Februar 2021 (03:20)
Jeder Spender für das Ö3 Weihnachtswunder erhielt ein Email-Häferl mit dem Ö3-Logo.
privat

Der Verein Bäuerinnen im Gebiet Dobersberg und der Bäuerinnenladen Dobersberg motivierten ihre Mitglieder zum Spenden für das Ö3 Weihnachtswunder und konnten eine stolze Summe von 1.500 Euro übergeben.

Überrascht von Spendenbereitschaft. Unter dem Motto „Wir waren dabei“ schauen die beiden Vereine Bäuerinnen im Gebiet Dobersberg und Bäuerinnenladen Dobersberg auf die Spendenaktion Ö3 Weihnachtswunder zurück. Vor Weihnachten startete die Aktion, die Spenden für Licht ins Dunkel sammelte. Die Landjugend Niederösterreich unterstütze diese Aktion und versprach jedem Spender ein Email-Häferl mit dem Logo des Ö3 Weihnachtswunders. Grund genug für die beiden gemeinnützigen Vereine aus Dobersberg, ihre Mitglieder zu motivieren für diesen Zweck zu spenden.

„Wir waren überrascht über die Bereitschaft einiger Mitglieder für dieses großartige Projekt zu spenden“, berichtet die Obfrau Ingrid Kraus. Durch die Mitglieder kam eine Summe von 1.170 Euro zusammen. Diese Summe wurde vom Bäuerinnenladen auf 1.500 Euro aufgestockt.