Waldbrandbekämpfung als Schwerpunkt-Thema. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Stadtsaal Waidhofen beim diesjährigen Bezirksfeuerwehrtag. Neben den Berichten und Neuerungen aus dem Bezirksfeuerwehrkommando gab es auch einen Fachvortrag von Willy Konrath über das NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 17. Oktober 2019 (22:10)
Othmar Ableidinger
Beim Bezirksfeuerwehrtag: Bezirksfeuerwehrkommandant Manfred Damberger, Andreas König, Thomas Hofbauer, Johannes Löffler, Roman Hirsch, Edwin Wandl, Jennifer Koll, Hermann Scharf, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Oswald Sprinzl, Stefan Mayer, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und Landesfeuerwehrrat Erich Dangl.

Über 240 Feuerwehrkameraden folgten der Einladung, darunter Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Landesfeuerwehrrat Erich Dangl und der neue Leiter des NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrums Willy Konrath.

Bezirksfeuerwehrkommandant Manfred Damberger und sein Stellvertreter Oswald Sprinzl führten durch den Abend und gaben einen Überblick über aktuelle Themen, Berichten aus den verschiedenen Sachgebieten und Neuerungen im Feuerwehrwesen im Bezirk Waidhofen. Willy Konrath zeigte in einer kurzen Präsentation die Neuerungen im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum (vormals NÖ Landes-Feuerwehrschule) und dessen Schwerpunktthemen für die Zukunft.

Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner berichtete unter anderem über das Schwerpunktthema Waldbrandbekämpfung. In den letzten Wochen waren mehrere Feuerwehrmitglieder aus Niederösterreich bei den Kameraden in Portugal, die seit Jahrzehnten große Erfahrung mit Waldbränden haben. Diese Erfahrungen sollen auch in die Ausbildungsmodule in Niederösterreich einfließen.

Ehrung für verdiente Feuerwehr-Mitglieder

Abschließend wurden mehrere Feuerwehrmitglieder für ihre verdienstvollen Tätigkeiten geehrt:  Andreas König (FF Vestenpoppen-Wohlfahrts) wurde mit der Verdienstmedaille in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Für ihre Ausbildungstätigkeiten als Lehrbeauftragte erhielt Jennifer Koll (FF Goschenreith) das Ausbilderverdienstabzeichen in Bronze. Das Ausbilderverdienstabzeichen in Silber erhielten Thomas Hofbauer (FF Eschenau), Johannes Löffler (FF Triglas-Kleingerharts), Edwin Wandl (FF Waidhofen) und Hermann Scharf (FF Waidhofen); das Ausbilderverdienstabzeichen in Gold Roman Hirsch (FF Karlstein) und Stefan Mayer (FF Buchbach).