Biker feierten Fronleichnam. 400 Motorradfahrer aus ganz Niederösterreich trafen einander beim Biker-Fronleichnam in Eibenstein. Zelebriert wurde der Festgottesdienst von Prälat Joachim Angerer.

Von René Denk. Erstellt am 19. Juni 2014 (13:44)
NOEN, Rene Denk
Das 10. Biker-Fronleichnahm fand auf der Jubiläumswiese in Eibenstein am Donnerstag-Vormittag statt. Exakt 584 Biker waren laut Prälat Joachim Angerer gekommen, um gemeinsam das kirchliche Hochfest zu feiern. Bei herrlichstem Wetter hielten Angerer und Diakon Othmar Ableidinger die Messe, die beim dort aufgestellten silbernen „Motorradengel“ stattfand.

Dann wurde zur gemeinsamen Ausfahrt geladen, die über Primmersdorf, Drosendorf, Unterthumeritz, Oberthumeritz, Großau, Zabernreith und wieder zurück nach Eibenstein führte. Um verkehrstechnischen Problemen aus dem Weg zu gehen, wurden die Biker von der Polizei eskortiert.

NÖN-Mitarbeiter Rene Denk hielt die besten Szenen fest.