Diebe entwendeten Werkzeug und Geräte um 34.000 Euro. Auf Motorsägen, Werkzeuge und Gerätschaften hatten es unbekannte Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Niederedlitz abgesehen. Sie zwickten am ortsseitigen Schubtor der Holzhalle eines Firmenareals das Vorhängeschloss auf und gelangten auf diese Weise in die Halle.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 07. November 2019 (14:46)
Symbolbild
sdecoret/Shutterstock.com

Sie durchsuchten das Gebäude und entwendeten drei Motorsägen der Marke Husqvarna (XP-Serie), eine Batterielade- und Startgerät der Marke Hevi, diverse Werkzeuge der Marken Dewalt, Protool, Festool, Makita und Hausbold sowie ein Hauswasserwerk mit Filterset der Firma Geoplast. Auch mehrere Schachteln mit Holzschrauben der Firma Würth nahmen die Täter mit.

Sie öffneten von innen das rückwärtig gelegene zweite Schubtor der Holzhalle und verließen auf dem diesem Weg den Tatort. Die Einbrecher transportierten das Diebesgut mit einem vor Ort befindlichen Einkaufswagen zu ihrem Fahrzeug. Den Einkaufswagen ließen sie auf der rückwärts gelegenen Freifläche zurück.

Weiters zwängten die unbekannten Täter an einem neben der Halle befindlichen Baucontainer zwei Vorhängeschlösser auf, und entwendeten aus dem Container einen Bohrhammer der Marke Makita sowie Holzschrauben der Marke Sigha im Wert von ca. 3.000 Euro.

Der Gesamtschaden beläuft sich laut Angaben des Geschädigten gegenüber der Polizei auf rund 34.000 Euro. Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Waidhofen, Telefonnummer 059133/3460 sind erbeten.