Waidhofen/Thaya: Erkennbare Malfreude

Erstellt am 25. Januar 2022 | 15:43
Lesezeit: 3 Min
440_0008_8273770_wai04wt_ausstellung_malakademie_kids.jpg
Sinziana Marie und Stelian Theodor Babaca sowie Moritz Böhm besuchen die Malakademie Kids.
Foto: G. Muthsam
Malakademie Kids zeigte ihre Ergebnisse. Nach Semsterferien beginnt neuer Kurs.
Werbung

Die Malakademie Kids stellte am Sonntag in der „Galerie zum schrägen Vogel“ der Kursleiterin Gerda Kohlmayr die geschaffenen Werke aus dem vergangenen Wintersemester aus. Gezeigt wurden Zeichnungen, Bilder und Drucke der aktuellen Teilnehmer und einiger ehemaliger Teilnehmer. Zu sehen waren auch Tonfiguren und Objekte aus Speckstein. Die Kinder zwischen 6 und 12 Jahren verwendeten für ihre Bilder Wasserfarben, Bunt- und Filzstifte, Pastellkreide oder Gouachefarben. Die Freude am Malen merkte man nicht nur an den Bildern, sondern auch an dem Stolz, mit dem die Kinder ihre Bilder den Eltern und Großeltern präsentierten. Der siebenjährige Marcel Bayer ist beispielsweise ein begeisterter Maler. Er genießt es, in der Gruppe seiner Leidenschaft nachgehen zu können und findet es besonders schön, dass auch andere Burschen dabei sind.

Zeichenunterricht in Schule ist begrenzt

Die Malakademie ist ein Angebot des Musik & Kunstschulen-Managements NÖ, unterstützt von der Stadtgemeinde Waidhofen. „Für viele Jugendliche ist der begrenzte Zeitraum des schulischen Zeichenunterrichts zu wenig, um kreativen Ausdruck zu finden und sich ihrer persönlichen Entwicklung auch in gestalterischer Weise zu widmen“, erörtert Referentin Gerda Kohlmayr. „Die Malakademie ist ein freier kreativer Raum für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren. Wir zeichnen, malen, drucken, gestalten Collagen, experimentieren mit Materialien wie Ton, Speckstein, Papier und Wollfilz. Materialkunde, Maltechniken, grafische Techniken, Kunstgeschichte und vieles mehr fließen in unsere Stunden mit ein.“

Das Sommersemester 2022 der Malakademie Kids (6 bis 12 Jahre) wird ab 16. Februar stattfinden, mit kostenlosen Schnupperterminen am 16. und 23. Februar. Es soll heuer auch wieder die Malakademie für Jugendliche (13 bis 19 Jahre) angeboten werden. Start hierfür ist am Freitag, 18. Februar, Gratis-Schnupper-Termine gibt es am 18. Februar und 4. März.

Die Kurse für Kids finden wöchentlich mittwochs von 15 bis 17 Uhr in der „Galerie zum schrägen Vogel“ statt und dauern zwei Stunden. Der Kurs der Jugendlichen ist alle zwei Wochen freitags von 15 bis 18 Uhr. Infos und Anmeldung zum Schnuppern (unbedingt erforderlich!) bei Gerda Kohlmayr, 0664/5312823.

Die Textilkünstlerin Gerda Kohlmayr plant für heuer auch wieder einige Textilkunsttage. Aufgrund von Planungssicherheit setzt sie dabei auf kleinere Veranstaltungen. Im Museum Kautzen wird es ebenso drei textile Ausstellungen zum Thema Stick-, Klöppel- und Stoffdruckkunst geben.

Werbung