Cafe in Gross Siegharts wiederbelebt. Sonja Faltner und Lisa Tomsa wollen das Cafe Bandlkramer als Frühstückslokal in Groß Siegharts etablieren.

Von Michael Schwab. Erstellt am 11. Juli 2019 (06:49)
Michael Schwab
Sonja Faltner und Lisa Tomsa sind die neuen Betreiberinnen des Café Bandlkramer in Groß Siegharts.

Frischen Wind gibt es seit letzter Woche im Café Bandlkramer: Die beiden Quereinsteigerinnen Sonja Faltner und Lisa Tomsa haben das Lokal übernommen und ihm in fünf Wochen ein aufgefrischtes Aussehen verpasst.

„Wir haben die Fassade neu gestrichen, die Bänke und Sessel neu überzogen, für das Gebäck ein Regal eingebaut, die Wände gestrichen und auch neue Fliesen verlegt“, fasst Sonja Faltner im Gespräch mit der NÖN zusammen. Das Ziel von Faltner und Tomsa ist, das Café als Frühstückslokal zu etablieren. Daher gibt es täglich frisches Gebäck und Mehlspeisen, außerdem Produkte von regionalen Landwirten wie Eier, Honig, Aufstriche und Joghurt.

„Wir wollen ein Kaffeehaus sein, kein Gasthaus“, stellen die beiden klar. Die ersten Tage nach der Eröffnung liefen gut. Geöffnet ist das Café täglich außer donnerstags von 7 bis 19 Uhr.