Lagerhaus investiert 700.000 Euro in Ausbau. Lkw-Werkstätte in Vitis wird um zwei Serviceboxen, ein Reifenlager und einen Waschplatz erweitert. Fertigstellung bis Mitte 2021.

Von Michael Schwab. Erstellt am 24. September 2020 (05:47)
Bei der Besichtigung der Baustelle: Lagerhaus-Gmünd-Vitis-Geschäftsführer Herbert Fürst, Herbert Kogelmann und Lagerhaus-Gmünd-Vitis-Obmann Hermann Lauter.
Michael Schwab

Um zwei neue Serviceboxen für Lkw, ein Reifenlager und einen Waschplatz wird die Lagerhaus-Werkstätte in Vitis derzeit erweitert.

Rund 700.000 Euro investiert das Raiffeisen Lagerhaus Gmünd-Vitis in den Ausbau. Neben der bestehenden Lkw-Werkstatt mit drei Serviceboxen wird ein 380 m großer Zubau für die beiden neuen Boxen errichtet. Notwendig wurde dieser Ausbauschritt aufgrund der immer aufwendiger werdenden technischen Überprüfungen der Lastwagen.

„Die Fahrzeuge stehen immer länger in der Werkstatt, um die gesetzlich geforderten Prüfungen durchführen zu können. Dadurch entstand ein Platzproblem“, erklärt Geschäftsführer Herbert Fürst.

Werkstatt und Waschplatz noch heuer fertig, Reifenlager 2021

Baubeginn war im August. Der Ausbau erfolgt in zwei Schritten. Heuer sollen der Zubau und der Waschplatz fertig werden, bis Mitte 2021 folgt das 170 m große Reifenlager für Pkw- und Lkw-Reifen – wobei der Schwerpunkt hier auf Pkw-Reifen liegen wird.

„Die Reifeneinlagerung ist ein immer stärker nachgefragter Service. Man spart sich das aufwendige Reinigen der Sommer- und Winterräder nach dem Wechsel und muss auch keine Räder ins Auto schleppen, um damit zur Werkstatt zu fahren“, sagt Fürst.

Seit heuer ist das Lagerhaus Gmünd-Vitis auch Scania-Servicepartner – der Ausbau der Werkstatt war aber durch den zunehmenden Prüfaufwand motiviert.

Bestandsgebäude: Fassade wird erneuert, Photovoltaik aufs Dach

Im bestehenden, aus den 1970er-Jahren stammenden Gebäude bleibt alles, wie es ist, nur die Fassade wird erneuert, um ein optisch einheitliches Gesamtbild zu schaffen. Aufs Dach kommt außerdem eine Photovoltaikanlage. Der Waschplatz wird hinter der Werkstatt errichtet und dient zur Reinigung der Kunden-Lkw.