Landessieg beim Landesradtag für Burschenteam. 48 Radler nahmen am Landesfinale teil, Hannes Buxbaum und Harald Stadler holten sich den Sieg.

Erstellt am 16. Juni 2017 (02:40)
privat
Bei der Siegerehrung: Anton Kainrath (NÖ Jugendreferat), Franz Eder, Hilde Sulz (NÖ Jugendreferat), Jugendreferent Wolfgang Juterschnig, Kinderpolizist Christian Dungl, Stefan Franye (ÖAMTC NÖ), Hannes Buxbaum, Harald Stadler, Harald Maryschka und Oliver Zirkler.

Das Burschenteam der Neuen Mittelschule, Hannes Buxbaum und Harald Stadler, errang beim Landesradtag „Sicher und fit auf dem Fahrrad“ in Krems den ersten Platz und wurde Landesmeister.

Durch Üben theoretischer und fahrpraktischer Aufgaben mit den Schülern der fünften Schulstufe wird ein wichtiges Sicherheitstraining für die zukünftige Teilnahme am Straßenverkehr geboten. 48 Radler nahmen am Landesfinale teil. „Nur wer sein Rad im Griff hat, fährt damit gerne und sicher. Neben dem Beitrag zum Umweltschutz hält Radfahren vor allem fit und gesund, macht Spaß und stellt noch dazu eine ideale Freizeitbeschäftigung dar“, weiß Direktorin Aloisia Mlejnek.

Die Sieger erhielten Urkunden, Sachpreise und einen Pokal für die Schule. Der Landesradtag wird vom Landesjugendreferat in Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat, dem ÖAMTC, dem Landespolizeikommando und dem Kuratorium für Verkehrssicherheit veranstaltet.