NMS-Direktorin Mlejnek wurde verabschiedet. Direktorin Aloisia Mlejnek wurde am letzten Schultag vom Kollegium verabschiedet.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 07. Juli 2020 (09:18)
Zum Abschied gab es Geschenke für Aloisia Mlejnek.
privat

Ihren Ruhestand tritt die Direktorin der Neuen Mittelschule Groß Siegharts, Aloisia Mlejnek, mit 1. September dieses Jahres an und wurde am letzten Schultag vom Kollegium verabschiedet. Sie leitete die Schule seit dem Schuljahr 2010/11, in ihre Ära fiel die Umgestaltung der Technischen Hauptschule in die Neue Mittelschule mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt.

Sie drückte der Schule insofern ihren Stempel auf, indem sie neue Ideen einbrachte, wie z. B. das Schulbuffet der Caritas oder den Bewerb „Meister auf zwei Rädern“, bei dem die NMS Groß Siegharts mehrmals Landessieger wurde und einmal sogar den Sieg auf Bundesebene erringen konnte und unser Land bei den Europameisterschaften vertrat. Ferner initiierte sie in diesen 10 Jahren zahlreiche Workshops, Veranstaltungen, Projekte und Fortbildungen für Schüler und Lehrer. Besonders wurde von den Kollegen das angenehme Arbeitsklima unter ihrer Leitung gewürdigt.