Neuroth eröffnet Filiale in Waidhofen an der Thaya. Fachinstitut im Thayazentrum soll voraussichtlich im September eröffnet werden. Zentrale Lage maßgeblich für Standortwahl.

Von Michael Schwab. Erstellt am 29. Juli 2021 (05:32)
440_0008_8138053_wai30wt_neuroth_fachinstitut.jpg
Das Neuroth-Fachinstitut im Thayazentrum soll voraussichtlich im September eröffnet werden.
Foto/Visualisierung: Neuroth

Ein kleines, aber feines Fachinstitut will der Hörakustiker Neuroth voraussichtlich im September in der Raiffeisenpromenade in Waidhofen eröffnen.

Das Geschäftslokal wird sich neben dem Modegeschäft von Ulrike Ramharter und gegenüber der ÖGK-Servicestelle im Innenhof des Thayazentrums im Erdgeschoß befinden.

Auf 33 Quadratmetern Fläche werden kompetente Hörberatungen, kostenlose Hörtests, individuelle Anpassungen modernster Hörgeräte, maßgefertigte Gehörschutzlösungen und umfassende Services rund ums Hören angeboten werden.

Für den Standort sprechen aus Sicht des Unternehmens die zentrale Lage in der Stadt, ein guter Branchen-Mix im Thayazentrum, eine gute Erreichbarkeit, die vor Ort gegebene Barrierefreiheit und die Parkmöglichkeiten in der Parkgarage des Thayazentrums.

In Waidhofen wird ein Hörgeräteakustiker arbeiten, dem eine Hörkabine für professionelle Hörtests zur Verfügung steht. Der genaue Eröffnungstermin steht derzeit noch nicht fest, soll aber voraussichtlich im September sein.

„Als führender Hörakustiker freuen wir uns, schon bald auch in Waidhofen ein neues Fachinstitut zu eröffnen. Das Thayazentrum ist aufgrund seiner zentralen Lage ein idealer Standort, um eine bestmögliche Hörversorgung anbieten zu können – das reicht vom kostenlosen Hörtest bis zum individuell angepassten Hörgerät oder maßgefertigten Gehörschutz“, sagt Gertrude Lienhart, Geschäftsführerin von Neuroth Österreich.

Eine Neuerung gibt es bei Neuroth übrigens auch im südlichen Nachbarbezirk: Die bestehende Filiale in Zwettl wandert vom Nordweg in die Weitraer Straße 45 (ehemaliges Apothekengebäude). Die Umbauarbeiten laufen bereits, die Eröffnung ist für Herbst geplant. Auf 100 Quadratmetern wird ein neues Innen-Konzept umgesetzt mit moderner Einrichtung und Ausstattung.