In Dietmanns haben Baustellen Hochsaison. Durchfahrtsstraße wird bis Ende August erneuert, auch in der Hollenbacherstraße und Buchbergstraße wird gebaut.

Von René Denk. Erstellt am 06. Mai 2015 (06:35)
NOEN, René Denk
Bürgermeister Harald Hofbauer zeigt die Baustelle in der Buchbergstraße.

Drei größere Baustellen gibt es in Dietmanns seit Mitte April. Auf der Durchfahrtsstraße von Dietmanns nach Groß Siegharts (L60) wird derzeit die Straße erneuert.

Im Zuge der Bauarbeiten und Nebenanlagenwiederherstellung werden hier auch Leerverrohrungen für schnelle Internetleitungen mitverlegt (Glasfaserkabel). Die Arbeiten im Dietmannser Gemeindegebiet sollten bis Ende August abgeschlossen sein.

Straße wird erneuert

Nachdem im Vorjahr auch in der Hollenbacherstraße (L8121) der Kanal neu gemacht wurde, werden auch dort jetzt Straße und Nebenanlagen wieder in Schuss gebracht.

Dort wird auch zusätzlich eine Grünfläche befestigt und gepflastert, um dort Autoabstellmöglichkeiten zu geben. Bisher mussten die Autos auf einer Grünfläche stehen. Die Fertigstellung dort soll spätestens im Oktober erfolgen.

Auch in der Buchbergstraße haben die Arbeiten bereits begonnen und auch dort wurden im Vorjahr Wasserleitungs- und Kanalisierungsarbeiten vorgenommen. Die Straße bekommt einen komplett neuen Unterbau, dort wird bis zu einem halben Meter dafür abgegraben. 800 Laufmeter Straße werden dort erneuert und teilweise auch bei der neu entstehenden Tierarztpraxis etwas verbreitert.

380.000 Euro werden investiert

Die Straßenerneuerung und die Wiederherstellung der Nebenanlagen in der Buchbergstraße wurden an die Firma Leithäusl zum Preis von 380.000 Euro vergeben.

„Anfang Juli sollten die Arbeiten dort abgeschlossen sein“, meint Bürgermeister Harald Hofbauer.