Kaminbrand in Dietmanns: Feuerwehr musste ausrücken. Zu einem Kaminbrand kam es am Freitagabend in einem Wohnhaus in Dietmanns. Die Stadtfeuerwehr Groß Siegharts wurde von der Landeswarnzentrale zu diesem Einsatz mit der Wärmebildkamera alarmiert.

Von Red. Waidhofen. Erstellt am 17. Februar 2020 (06:48)

Gemeinsam mit der Feuerwehr Dietmanns konnte mittels Wärmebildkamera die Umgebung des Kamins kontrolliert werden.
Nach dieser Kontrolle wurde festgestellt, dass keine Gefahr einer Brandausbreitung besteht. Die Freiwillige Feuerwehr Groß Siegharts-Stadt konnte somit nach kurzer Zeit wieder einrücken.