Erstellt am 18. Januar 2017, 04:33

von Hannes Ramharter

Angebot auch jetzt wichtig. Hannes Ramharter über die Wichtigkeit eines guten Angebots für die Freizeit.

Es ist ein Teil der Lebensqualität, dass man auch im Winter in seiner unmittelbaren Umgebung etwas unternehmen kann. Natürlich ist dies noch mehr als in der wärmeren Jahreszeit vom Wetter abhängig. Wenn es keinen Schnee gibt, kann man einfach nicht Skifahren. Und wenn es kein Eis gibt, kann man auch nicht Eislaufen, zumindest, seit es die Kunsteisbahn in Waidhofen nicht mehr gibt.

Trotzdem ist das Wintersportangebot den Gemeinden im Bezirk Waidhofen ein Anliegen (siehe nebenstehenden Artikel). Es wird viel unternommen, um den Menschen auch jetzt Möglichkeiten zu bieten, sportlichen Freizeitaktivitäten nachgehen zu können.

Dass auch ein gut geführtes Bad zusätzlich Attraktivität bringen kann, sieht man nicht zuletzt an den Rekordzahlen des Thayatal-Vitalbades in Raabs bzw. des Sole-Felsenbades in Gmünd.

Wenn man etwas unternehmen kann, dann fühlt man sich besser, fühlt man sich wohl. Wenn das der Fall ist, dann bleibt man auch hier. Und das ist für die gesamte Region (über)lebenswichtig.