Mit Gespann überschlagen: Lenker leicht verletzt. Der Lenker eines Audi Q3 geriet auf der L60 bei Matzles ins Schlingern und wurde leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Von Red. Waidhofen. Erstellt am 27. April 2021 (12:54)
FF Matzles

Der 63-jährige Wiener war am Montagnachmittag kurz nach 15 Uhr von Groß Siegharts kommend in Richtung Waidhofen mit einem mit Bauschutt beladenen Anhänger unterwegs, als er  im kurvenreichen und abschüssigen Bereich mit seinem Gespann ins Schlingern geriet.

Das Gespann kam in der darauf folgenden leichten Rechtskurve rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw kam auf der linke Fahrbahnseite zum Liegen, der Anhänger löste sich von der Anhängerkupplung und kam in der Wiese auf der linken Seite zum Liegen. Der Lenker erlitt leichte Schnittwunden an den Händen und der Stirn, und wurde vor Ort von den Sanitätern des Roten Kreuzes Waidhofen versorgt. Eine Einlieferung ins Krankenhaus lehnte er ab.

Ein vor Ort durchgeführter Alkotest verlief negativ. Am Pkw entstand Totalschaden, der Anhänger wurde nur leicht beschädigt. Für die Dauer der Fahrzeugbergung durch die Feuerwehr Matzles wurde eine Totalsperre der L60 mit großräumiger Umleitung eingerichtet. Die Polizeistreifen Raabs, Waidhofen und Groß Siegharts führten die Verkehrsregelung durch. Die FF Matzles war mit zwei Fahrzeugen und neun Mitgliedern im Einsatz.