Seit Tagen nicht gesehen: Ältere Dame von Feuerwehr tot aufgefunden

Erstellt am 05. Dezember 2022 | 04:34
Lesezeit: 2 Min
Die Polizei forderte am Sonntag um 15.36 Uhr die Feuerwehr Waidhofen zu einem Einsatz in die Badgasse an. Eine Dame war schon länger nicht mehr gesehen worden und ein Unfall in dem Wohnhaus wurde vermutet.
Werbung

Der Postkasten des Einfamilienhauses war bereits seit Tagen nicht mehr entleert worden und eine Nachbarin machte sich Sorgen um die ältere Dame. Sie rief die Polizei zur Hilfe. Vor Ort machte aber niemand die Tür auf, im Obergeschoß war jedoch ein Fenster geöffnet. Daraufhin forderte die Polizeistreife die Unterstützung der Stadtfeuerwehr an, um in das Haus zu gelangen.

Nach einer ersten Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde in Folge die Steckleiter des Hilfeleistungsfahrzeugs beim geöffneten Fenster in Stellung gebracht. Ein Feuerwehrmitglied stieg in das Haus ein. Der Feuerwehrmann öffnete die Eingangstür von innen und ermöglichte damit den Rettungskräften und der Exekutive den Zugang in das Haus. Die Bewohnerin wurde vorgefunden, leider kam aber letztendlich jede Hilfe für die ältere Dame zu spät – sie war verstorben.

Um 16:07 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzkräfte ins Feuerwehrhaus einrücken.

Die Mitglieder der Feuerwehr Waidhofen möchten den Angehörigen ihr aufrichtiges Mitgefühl und ihr tiefes Beileid ausdrücken.

Werbung