Großer Umbruch im Kommando. FF Buchbach: Bisheriger Stellvertreter Roman Mühl berger wurde zum neuen Kommandanten gewählt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. Januar 2021 (03:10)
Großer Wechsel im Kommando in Buchbach: Bürgermeister Christian Drucker mit Kommandant Roman Mühlberger, Kommandant-Stellvertreter Stefan Mayer und Verwalter Daniel Gruber.
FF Buchbach

Großer Umbruch im Kommando der FF Buchbach. Der bisherige Kommandant-Stellvertreter Roman Mühlberger wurde nach Werner Hof stetter zum neuen Kommandanten gewählt. Kommandant-Stellvertreter ist nun Stefan Mayer. Daniel Gruber wurde zum Verwalter bestellt und folgt damit Thomas Schwingenschlögl nach. Bei der Wahl am 16. Jänner hatte Bürgermeister Chris tian Drucker den Vorsitz.

„Ich bedanke mich für den großen Zuspruch bei der Wahl zum Feuerwehrkommandanten und das in mich gesetzte Vertrauen. Dem bisherigen Kommandanten Werner Hofstetter und unserem Leiter des Verwaltungsdienstes, Thomas Schwingenschlögl, danke ich für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren“, so der neue Kommandant Roman Mühlberger. „Für die nächsten Monate haben wir uns im neuen Kommando vorgenommen, die Ausbildung in der Feuerwehr – soweit es die derzeitige Situation zulässt – wieder hochzufahren. Besonders freut es mich, dass bereits vier bis fünf Bewohner aus Buchbach und Grießbach ihr Interesse an einem Beitritt zu unserer Feuerwehr bekundet haben.“