Englisch Umgangssprache. Sommercamp / Musical nach Michael Jackson wurde mit zwei englischsprachigen Trainerinnen einstudiert. Zweites Camp im August.

Erstellt am 23. Juli 2014 (00:01)
NOEN, Hannes Ramharter
Zeugnisse gab es nach dem Musical-Camp für Magdalena Adensam, Johanna Geppl, Lukas Hagenauer, Tobias Kastner, Daniel Kienast, Kerstin Kienast, Maximilian Maricic, Nicole Preisinger, Sophie Regen, Leonard Reiter, Pia Wagner, Tim Wagner, Julian Witzmann und Flora Zobernig. Mit im Bild die Trainerinnen Priscilla Kivumbi und Carina Kowaliuk sowie Betreuerin Christa Kreuzwieser.

RAABS / Bereits zum zweiten Mal fand in Raabs das Sommercamp „Musical&English“ vom 14. bis 18. Juli statt.

Dieses Camp wurde vom Verein „Europabrücke Raabs“ in Kooperation mit „Learning Events“ und „BigsMile“ organisiert. Heuer nahmen 14 Kinder teil.

Sie studierten unter der Leitung zweier englischsprachiger Trainerinnen das Musical „Black or White“ nach Michael Jackson ein. Dieses wurde dann am 18. Juli in einer Abschlussveranstaltung den Eltern und anderen Gästen vorgeführt.

Die Kinder zeigten mit großer Begeisterung, was sie in dieser Woche gelernt hatten - Tanzen, Singen, Schauspielern und das alles in Englisch. Auch Bürgermeister Rudolf Mayer lobte die gute Vorbereitung und den Einsatz aller Teilnehmer.

Für Kinder, die gerne tanzen und dabei auch ihr Englisch aufbessern wollen, bietet die Europabrücke Raabs von 18. bis 22. August ein Streetstyle Dance & English Camp an. Für dieses Camp gibt es noch freie Plätze.