Storchenlieder für Nachbar in Not

Erstellt am 03. Juli 2022 | 04:41
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8399186_wai26ruw_bild_spendenuebergabe_storchen.jpg
Manuela Müllner, Eduard Köck, Petra Strobl und Philipp Rosenblattl bei der Spendenübergabe.
Foto: privat
Der Reinerlös in Höhe von 853,48 Euro aus dem Konzert „Storchengeschichten“ im Gemeindezentrum Thaya konnte an Bürgermeister Eduard Köck als Spende für „Nachbar in Not“ übergeben werden.
Werbung

Bei der Spendenübergabe dabei waren in Vertretung aller Mitwirkenden die Kindergartenleiterin Petra Strobl, Kapellmeister Philipp Rosenblattl und Manuela Müllner.

Das Konzert wurde im Rahmen des Musikunterrichts von Manula Müllner mit ihren Schülern organisiert, die gerne für den guten Zweck ihre Instrumente auspackten und dabei auch die Gelegenheit hatten, ihren Eltern, Geschwistern und Verwandten den Fortschritt ihres Könnens zu präsentieren. Manuela Müllner führt in ihrer Musikstube bereits Kinder vom Babyalter (mit Erwachsenen begleitung) bis zur Volksschulzeit altersgerecht an die Musik heran.

Werbung