Verwirrung wegen der Hausnummer. Zweimal Nummer 6? / Hausbesitzer beklagt sich, dass Zeitungen ständig im falschen Haus landen.

Erstellt am 11. Juni 2014 (10:10)
NOEN
Johann Ruby zeigt seine Hausnummer, durch Karl-Roth-Gasse 6 und Brunnerstraße 6 gibt es ein Verwechslungsproblem.
Ein Problem mit der Hausnummer hat Johann Ruby aus der Karl-Roth-Gasse. Bei schnellem Hinsehen wird nämlich der Eindruck erweckt, dass es in dieser Gasse die Hausnummer 6 gleich zweimal gibt.

Entstanden ist diese Situation dadurch, dass ein Hausbesitzer in der Brunnerstraße den Hauseingang in die Karl-Roth-Gasse verlegt und dann auch die Hausnummer auf der in dieser Gasse gelegenen Fassadenseite montiert hat. Damit steht nun in der Roth-Gasse auch Brunnerstraße 6, das nächste Haus ist dann die Karl-Roth-Gasse 6! Noch dazu sei die Hausnummer des Nachbarn keine offizielle Nummer, sondern eine, bei der die Straßenbezeichnung relativ klein erscheine.

„Es handelt sich um eine Verquickung mehrerer Missverständnisse“

Karl Ruby erklärt, dass er dadurch oft seine Post nicht bekomme und vor allem bei Zeitungszustellungen diese gleich in den ersten Briefkasten der Nummer 6 gesteckt würden. Er konfrontierte auch das Bauamt der Stadtgemeinde Waidhofen mehrfach mit seinem Problem, doch dort habe man ihm letztlich gesagt, dass man da nichts machen könne. Damit konfrontierte die NÖN auch Bürgermeister Robert Altschach.

Dieser schaute sich die Situation vor Ort an. „Es handelt sich um eine Verquickung mehrerer Missverständnisse. Das Haus an der Ecke Brunnerstraße/Roth-Gasse müsste entweder auf der Brunnerstraße die Hausnummer 6 oder in der Roth-Gasse die Hausnummer 2 haben. Ich werde die Angelegenheit mit allen Gemeindratsfraktionen besprechen, um eine Lösung zu finden“, erklärte Altschach.