Konkurs, aber Evebar wird wiedereröffnet . Die Diskothek in Vitis ist in Zahlungsschwierigkeiten geraten, wird aber laut Gebäude-Besitzer wiedereröffnet.

Von NÖNat Online-Team und Karin Widhalm. Erstellt am 18. April 2019 (12:28)
René Denk
Beim Big Opening Festival sah noch alles gut aus für die Evebar.

Die Gesellschaft, die die Evebar in Vitis führt, hat am Donnerstag (18. April) am Handelsgericht Wien einen Konkursantrag eingebracht. Laut Angaben der Schuldner führten erhebliche Umsatzeinbußen dazu.

Der Unternehmenssitz der Betreiber befindet sich seit 30. März in Wien. Der Kreditschutzverband geht davon aus, dass der bestellende Insolvenzverwalter deren Betrieb schließen wird. Waldviertel muss allerdings nicht auf das Tanzlokal verzichten. Günther Hofmann ist der Besitzer des Hauses und betont: "Die Diskothek wird mit 3. August wiedereröffnet."