Scharf-Baustelle: Penny Markt öffnet bald

Gemeinsames Projekt von Scharf-Automation und Penny steht vor der Zielgeraden. Penny öffnet am 16. Dezember in Vitis.

Erstellt am 01. Dezember 2021 | 05:10
Lesezeit: 2 Min

Die Arbeiten auf der Baustelle des neuen Betriebsgebäudes der Firma Scharf Automation beim B2-Kreisverkehr in Vitis schreiten planmäßig voran.

Wie geplant wird als Erstes die ins Gebäude integrierte Penny-Filiale fertiggestellt (die NÖN berichtete). Schon am 16. Dezember soll der Supermarkt seine Türen öffnen.

„Wir sind hier nur minimal hinter dem Zeitplan, es ist der 1. Dezember geplant gewesen, aber die Kühlmöbel kamen etwas später, und wir haben eine Woche bis zehn Tage durch Corona und Lieferschwierigkeiten verloren, aber die Firmen haben bestens gearbeitet, sodass die Verzögerung minimal ist“, zeigt sich Geschäftsführer Martin Scharf zufrieden.

Die für den Markt benötigten Räumlichkeiten wurden bereits an den Betreiber übergeben – die Filiale ist im Betriebsgebäude eingemietet.

Nach diesem ersten wichtigen Schritt soll es zügig weitergehen und zwar mit den für Scharf vorgesehenen Gebäudeteilen.

Produktion übersiedelt bis Frühjahr

„Wir rechnen damit, ab 16. Dezember mit dem Innenausbau beginnen zu können. Wir werden dann sukzessive die gesamte Produktion bis März oder April ins neue Gebäude übersiedeln und den Bürobetrieb aufnehmen, mit dem Vollbetrieb rechnen wir ab Mitte 2022“, fasst Scharf zusammen. Auch die Tiefgarage im Untergeschoss für die Mitarbeiter ist bereits fertig, von dort gelangt man trockenen Fußes direkt in die Produktionshalle. Die Abfahrt wird ebenfalls bis 16. Dezember asphaltiert.

Die ersten zu beziehenden Büros finden im Erdgeschoss ihren Platz und für die Zukunft hat man mit einem großzügigen Obergeschoss auch schon für weitere Büroflächen vorgesorgt, die aber momentan noch nicht zur Gänze von der Firma Scharf benötigt werden – derzeit zählt der Betrieb acht Mitarbeiter. Scharf rechnet damit, den Mitarbeiterstand in Zukunft zu erhöhen, eine genaue Prognose sei jedoch noch nicht möglich.